Die Skilift Junker AG, St. Antönien, schaut zufrieden auf die Wintersaison 2020-21 zurück

Download
Pressebericht_49._GV_20210717.pdf
Adobe Acrobat Dokument 498.2 KB

Liebe Aktionärinnen, liebe Aktionäre

Wir rufen allfällige Besitzer von Inhaberaktien der Skilift Junker AG nochmals auf, ihre Titel zwecks Umtausch in Namenaktien an die Gesellschaft bis spätestens 30. Juni 2021 einzuliefern. (Siehe unsere Publikation vom 12. Februar 2021 im Bezirksamtsblatt und auf unserer Homepage.) Ein entsprechendes Umtausch- und Eintragungsgesuch kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

Umtausch-/Eintragung Inhaber- auf Namenaktien

Alle im Umlauf befindlichen Inhaberaktien müssen gemäss einem Bundesgesetz vom 1.11.2019 in Namenaktien umgetauscht werden. Hier geht's zu den weiteren Informationen über eine ausserordentliche GV und zum Formular "Umtausch- und Eintragungsgesuch". Bitte beachten Sie, dass die Umtauschfrist am 30.4.2021 abläuft.

Link:  a.o. GV und Umtausch-/Eintragung Inhaber- auf Namenaktien

Einladung zur 49. Generalversammlung der Skilift Junker AG, St. Antönien, vom Samstag, 10. Juli 2021, im Schulhaus St. Antönien

Download
Einladung_49._ord_GV_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.2 KB
Download
Aktionärsbrief_2021_def.pdf
Adobe Acrobat Dokument 414.1 KB

Unterlagen zuhanden der 49. Generalversammlung der Skilift Junker AG, St. Antönien, vom 10. Juli 2021 im Schulhaus

Download
Protokoll_GV_Skilift-Junker_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.3 KB
Download
Jahresbericht_2020-21_Skilift_Junker.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.9 KB
Download
Jahresrechnung_Skilift Junker_2020-21.pd
Adobe Acrobat Dokument 33.3 KB
Download
Anhang der Jahresrechnung 2020-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 177.5 KB
Download
Formular_Vollmacht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.6 KB

Storytelling: Skiliftmannschaft rettet Rehgeiss und Gitzi

Das Wild hat es dieser Tage nicht leicht. So geschehen am späteren Samstagnachmittag, 16. Januar 2021. Geiss und Gitzi kamen vermutlich vom "Leidwald" herunter auf die "Bordlägändi". Dort fanden sie dann auf der präparierten Piste plötzlich festen Boden und hüpften verirrt umher. Sie beabsichtigten aber sehr wahrscheinlich zum nahen Soppawaldji weiter zu hüpfen. Aber das ging nur sehr schwer. Zeitweise sah man nur noch die Köpfe aus dem Schnee ragen. Und dann kam das verhängnisvolle Hindernis, das Töbeli unter dem Stall "Bündi". Das eine Tier wollte es mit aller Kraft überqueren, aber vergebens und sank einfach hinein. Und das andere wollte ihm sehr wahrscheinlich zu Hilfe kommen und rutschte ebenfalls hinein. Dann sah man eine Weile nur noch ein paar verzweifelte Versuche der Tiere, aus dem Töbeli zu kommen, bis der Schnee die beiden dann ganz zudeckte. Glücklicherweise wurde das Treiben der beiden beobachtet, sonst hätte man sie gar nicht mehr gesehen. Und aus eigener Kraft hätten sie sich aus diesem Loch nicht mehr retten können und wären dem sicheren Verderben ausgeliefert gewesen. Das herbei gerufene Skilift Junker-Team konnte die beiden aus ihrer misslichen Lage befreien und ziehen lassen. Zeitweise über die Piste hüpfend und dann wieder im tiefen Schnee watend, gelangten sie nach Aschüel und ab dort verlor sich ihre Spur. Herzlichen Dank an unser Skilift-Team für den raschen Einsatz.                                          Der Verwaltungsrat

Aschüel wird zum Mittelpunkt des St. Antönier Schneesports
Ein Aktivierungsteam ist daran, die Attraktivität des touristischen Winterangebots sensationell zu steigern. Denn, neu wird sich im Skisport St. Antönien alles in der Nähe der Piste des Skilifts Junker konzentrieren. In der schneesicheren Gegend Aschüel entsteht ein “Kinderland“ mit dem Ponylift, wo dann Klein und auch Gross in der Privatskischule von Monika Flütsch-Gloor den perfekten Schwung lernen dürfen. Als weiteres touristisches Angebot ist auch eine neue Langlaufloipe in Planung. Es versteht sich von selbst, dass die Gastronomie nicht fehlen darf. Letzte Woche wurde die beliebte “Coolman’s Elchhütte" von ihrem alten Standort nach Aschüel verschoben. Dort wird sie inmitten einer wunderschönen Bergwelt mit atemberaubender Aussicht auf den Rätikon zur Einkehrmöglichkeit für Skifahrer, Skischüler, Skitourenfahrer, Schneeschuhläufer, Langläufer und Winterwanderer auf dem Weg von und nach Pany werden. Für den kleinen Hunger und Durst wird also gesorgt sein. Überdies werden die Gäste bei schönem Wetter auch im Skilift-Restaurant Junker-Hochsitz mit Getränken und einem kleinen Angebot an Snacks bedient.

Einladung zu einer ausserordentlichen Generalversammlung

Skilift Junker AG, St. Antönien

Ausserordentliche Generalversammlung der Skilift Junker AG mit schriftlicher Stimmabgabe gemäss COVID-19-Verordnung des Bundesrates

Termin:    4. März 2021 (per Post oder per eingescanntem E-Mail eintreffend)

Adresse:   Skilift Junker AG, St. Antönierstrasse 15, 7246 St. Antönien oder
E-Mail:info@skiliftjunker-stantoenien.ch

Traktanden:
1.      Antrag des Verwaltungsrates auf Umwandlung der bestehenden -273- Inhaberaktien von nom. je Fr. 100.-- in Namenaktien von nom. je Fr. 100.--.
2.     
Änderung von Art. 3 der Gesellschafsstatuten wie folgt:

        Das Aktienkapital der Gesellschaft beträgt Fr. 419'000.--. Es ist eingeteilt in 700 Namenaktien zu nom. je Fr. 500.-- und in 690 Namenaktien zu nom. je Fr. 100.--.

 Das Aktienkapital kann auf Antrag des Verwaltungsrates durch einfachen Mehrheitsbeschluss der Generalversammlung erhöht oder herabgesetzt werden. Der Verwaltungsrat bestimmt die Emissions- und Einzahlungsbedingungen.

 Die notarielle Beglaubigung der Statutenänderung erfolgt durch Herrn lic.iur. Luzi Bardill, Rechtsanwalt und Notar, Pragg-Jenaz.

 
Hinweis: Die der Gesellschaft bekannten Namen-Aktionäre wurden direkt angeschrieben. Da die Gesellschaft kein Register über die seinerzeit ausgegebenen Inhaberaktien verfügt, sind die Besitzer von Inhaberaktien  gebeten, das Formular für die schriftliche Stimmabgabe bei der Skilift Junker AG, St. Antönierstrasse 15, 7246 St. Antönien, per Post oder via E-Mail:
info@skiliftjunker-stantoenien.ch anzufordern oder auf der Internetseite www.skiliftjunker-stantoenien.ch  herunter zu laden (sieh unten angehängt).
Gleichzeitig wird gebeten, mittels dem ebenfalls anzufordernden oder herunterzuladenden Umtausch- und Eintragungsgesuch, die Inhaberaktien zum Umtausch einzuliefern. Die Umtauschfrist endet am 30. April 2021.

 

St. Antönien, den 12. Februar 2021

 Der Verwaltungsrat:

 sig. Michel Alexander Brembilla, VR-Präsident

 sig. Marcel Flütsch, VR-Mitglied

                                                                                                                                                                

Download
Schriftliche_Stimmabgabe_a.o._GV_2021.pd
Adobe Acrobat Dokument 214.8 KB
Download
Umtausch-und-Eintragungsgesuch_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.8 KB
Download
Schreiben_Handelsregister GR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 399.1 KB
Download
Prättigauer-u-Herrschäftler-28-11-2020.p
Adobe Acrobat Dokument 126.3 KB
Download
Einladung_Skilift-Junker_GV_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.7 KB
Download
Protokoll_Skilift-Junker_GV-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.3 KB
Download
Jahresbericht_2019-20_Skilift_Junker.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.6 KB
Download
Jahresrechnung_Skilift Junker_2019-20.pd
Adobe Acrobat Dokument 43.9 KB
Download
Anhang_JR_u_RB_Junker_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 876.9 KB
Download
Vollmacht_GV_48_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.9 KB
Download
Anmeldung_GV_48_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.4 KB
Download
Jahresbericht_2018-19_Skilift_Junker.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.8 KB
Download
Jahresrechnung_Skilift Junker_2018-19.pd
Adobe Acrobat Dokument 43.1 KB
Download
Anhang_JR_u_RB_Junker_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 869.0 KB
Download
Protokoll_Skilift-Junker_GV-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.1 KB